1&1 ist bekannt für seine hochwertige Technik. Damit Sie auch in Zukunft
davon profitieren, optimieren wir regelmäßig unsere Hochleistungs-
Rechenzentren.

Aus diesem Grund werden wir Ihren 1&1 Server 2012 L 2 Core mit der
Vertragsnummer xx demnächst innerhalb des 1&1 Hochleistungs-
Rechenzentrums umziehen.

===========================================================================
Damit der Umzug reibungslos funktioniert, benötigen wir Ihre Mithilfe!
===========================================================================

1. Schritt – WICHTIG: Neustart und Datensicherung!

Ihr Server wird während des Umzugs ausgeschaltet. Um einen sicheren
Neustart zu garantieren, prüfen Sie bitte im Voraus die Bootfähigkeit Ihres
Systems. Sollten Sie spezielle Dienste konfiguriert haben, prüfen Sie die
Funktionalität nach dem Neustart.

Um Datenverlust zu vermeiden, sichern Sie bitte Ihre Daten und prüfen Sie
Ihr System im Vorfeld.

2. Schritt – Umzug

Ihr Server wird von unseren Administratoren
– vom Netz getrennt und ausgebaut,
– technisch überprüft und in einem anderen Teil des Rechenzentrums
eingebaut,
– erneut geprüft,
– hochgefahren und mit dem Internet verbunden.

Fahren Sie den Server bitte kurz vor dem Start des Umzuges kontrolliert
herunter, um Datenverlust zu vermeiden. Wir empfehlen, den Server
spätestens um 22:00 Uhr herunterzufahren.

===========================================================================
Wann startet der Umzug?
===========================================================================

Der Umzug ist für den 27.09.2017 vorgesehen und wird zwischen 23:00 Uhr und
05:00 Uhr (MEZ) stattfinden. In dieser Zeit ist Ihr Server üblicherweise
maximal 2 Stunden offline.

Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen uns per E-Mail unter
serverumzug@1und1.de oder täglich rund um die Uhr – kostenlos aus dem Netz
von 1&1 – unter 0721 960 96 58.

Freundliche Grüße
1&1 Kundenservice

1&1 Internet SE
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur

Hauptsitz Montabaur
Amtsgericht Montabaur / HRB 24498

Vorstand: Robert Hoffmann, Hans-Henning Kettler, Hüseyin Dogan, Matthias
Steinberg
Aufsichtsratsvorsitzender: René Obermann

Categories: Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Related Posts

Allgemein

Venalis 7 ist da!

Venalis 7 ist seit mehreren Wochen erhältlich. Liebe Venalis Anwenderin, lieber Venalis Anwender,Auch Bewährtes lässt sich nach wie vor verbessern, und deshalb bietet das Update von Venalis 7 diesmal viele kleine Erweiterungen in fast allen Read more…

Allgemein

Wichtig, Venalis 7 Updatefehler

Aufgrund eines Programmfehlers in der Updateroutine kann es sein, dass Sie über die automatische Updatefunktion keine Updates mehr erhalten. Die Fehlermeldung lautet, Server nicht erreichbar, Kein Update vorhanden. Aus diesem Grund müssen Sie für jeden Arbeitsplatz Read more…